SINUS-Grundschule: TEST-BETRIEB

Bildung Weltweit

Berichte

Zwischenberichte
Die Zwischenberichte (ZB) des Programmtr├Ągers legen Rechenschaft ├╝ber die Arbeit des jeweils zur├╝ckliegenden Jahres ab. Sie beruhen auf Berichten aus den L├Ąndern und anderen Daten, die der Programmtr├Ąger erhoben hat.

Abschlussbericht (2014)
Dritter Zwischenbericht (2013)
Zweiter Zwischenbericht (2012)
Erster Zwischenbericht f├╝r ┬╗SINUS an Grundschulen┬ź (2011).

Berichterstattung des Vorg├Ąngerprogramms SINUS-Transfer Grundschule:
1. ZB, 2. ZB, 3. ZB, 4. ZB , Abschlussbericht


Dokumentationsberichte
Zur Erfolgskontrolle und Identifikation von Bedingungen f├╝r eine erfolgreiche Umsetzung der Programmkonzeption an Schulen diente die Auswertung der (online-) Dokumentationen und der Materialien, die w├Ąhrend der Projektarbeit entstanden waren.

Mit der F├╝hrung eines sogenannten Logbuches erprobten Schulen im Vorg├Ąngerprogramm ein Verfahren der Selbstevaluation, dessen Wirksamkeit in Abst├Ąnden ├╝berpr├╝ft wurde.

2006 wurden erstmalig 50 Logb├╝cher untersucht. Ausk├╝nfte gibt der Logbuchbericht 2006. Im Fr├╝hjahr 2007 waren 57 Logb├╝cher zur Auswertung im IPN eingegangen. Die Ergebnisse sind im Logbuchbericht 2007 zusammengefasst. 2009 wurden 67 Logb├╝cher ausgewertet, die Ergebnisse fasst der Logbuchbericht 2009 zusammen.

Auch im Programm ┬╗SINUS an Grundschulen┬ź dokumentierten Lehrkr├Ąfte ihre SINUS-Arbeit, nicht mehr auf Papier, sondern mit online-Formularen.


Hausaufgabenbericht Mathe
Im September und Oktober 2007 f├╝hrte die Koordinierungsstelle von SINUS-Transfer Grundschule einmalig eine Umfrage zum Thema Hausaufgaben unter Lehrkr├Ąften durch, die in der vierten Jahrgangsstufe Mathematik unterrichten.
An dieser Umfrage beteiligten sich 57 Lehrkr├Ąfte aus 8 Bundesl├Ąndern und schickten uns neben einem ausgef├╝llten Fragebogen auch eine kommentierte Hausaufgabe, die sie in dem von uns angegebenen Zeitraum in der vierten Klasse erteilt haben.
Die Ergebnisse dieser Studie finden sich im Hausaufgabenbericht.


Akzeptanzbefragung
2008 fand eine Akzeptanzbefragung unter beteiligten Lehrkr├Ąften und Schulleitungen statt. Ziel war zu erfahren, wie die Akteure die Arbeit im Programm wahrnehmen, durch wen und wodurch sie Unterst├╝tzung bekommen und f├╝r wie sinnvoll sie die Unterst├╝tzung halten. Der Akzeptanzbericht informiert ├╝ber die Ergebnisse der Befragung.


Diplomarbeit zur kollegialen Kooperation
2008 entstand im Fach Erziehungswissenschaften eine Diplomarbeit, die sich mit der kollegialen Kooperation im Programm SINUS-Transfer Grundschule befasste.
Download der Arbeit